Case Supermarktkette: Bearbeitung von über 1000 Kunden-E-Mails täglich

Designed by vectorpouch / Freepik

Betrachten wir die folgende Situation: in einer großen Supermarktkette bearbeitet jeder Supermarkt selbständig die Kundenanfragen. Für den Online-Verkauf erscheinen die Anfragen als E-Mails und werden zentral mit Outlook bearbeitet. Manche E-Mails gehen dabei verloren und es besteht kein einheitlicher Standard für die Qualität der Bearbeitung. Die Möglichkeit einzelne Aufträge zu verfolgen ist nicht vorhanden. Darüber hinaus verlangt die Erweiterung der Geschäfte nach Möglichkeiten auch eine Massenbearbeitung von E-Mails einfach und komfortabel für die Mitarbeiter im Kundenservice zu gestalten. Die Zielsetzung ist 1000+ E-Mails pro Tag zu bearbeiten.

Um den Artikel „Case Supermarktkette: Bearbeitung von über 1000 Kunden-E-Mails täglich“ herunterzuladen, füllen Sie bitte das aus: